Jahreskurse in der Kleingruppe

...mit der Pilates und der Cantienica Methode

 

Das Körperbewusstsein steigern, die Körperspannung aufbauen, die Haltung verbessern, körperlich wach sein... Das alles erlangen Sie im "Jahreskurs Pilates und Cantienica".

Ich bediene mich verschiedener Elemente, der Ursprung jeder Übung ist die Haltung und die Körperausrichtung. 

Der Jahreskurs ist ein Ganzkörpertraining der sanften aber effizienten Art. Soll die  Haltung verbessert werden, muss auch die Rumpf-, Bauch-, Rücken-, Bein- und Armmuskulatur fit sein. Und das erreichen wir mit der Pilates Methode! Die CANTIENICA Methode geht sogar noch weiter!:

 

CANTIENICA Methode:  für Körperform und Haltung

Es ist ein vivatomisch begründetes Trainingskonzept. Gute Haltung, Beweglichkeit und Kraft aus der Teifenmuskulatur halten einerseits Knochen, Gelenke, Muskeln, Sehnen, Faszien und Bänder gesund, sie machen auch schön: die aufrechte Haltung schenkt dem Körper Ausstrahlung und Eleganz. Die vernetzte Tiefenmuskulatur strafft die Formen, bringt den ganzen Körper in seine Bestform, unabhängig von Grösse, Alter oder Gewicht.

 

Das Fundament der entspannten Aufrichtung und der gesunden Wirbelsäule ist das Becken. Es wird in der CANTIENICA Methode ideal ausgerichtet, mobilisiert und in der gesamten Becken- und Beckenbodenmuskulatur vernetzt. Auf dieser Basis wird die Wirbelsäule mit Hilfe der autochtonen Muskulatur aufgespannt, das sind mehr als 200 Muskeln, die Ihre Wirbelsäule wie ein Futteral stützen, schützen und mit den umliegenden Muskeln verbindet.

Mit jeder Übung wird der ganze Körper von Sohle bis Scheitel mit vivatomischer Präzision integriert.

 

 

Dienstag      Vormittag

 

    08:30Uhr 

    09:45 Uhr

Dienstag      Abend

 

    19:00 Uhr

    20:10 Uhr

Mittwoch       

    17:00 Uhr Teenager

    08:00 Uhr Cantienica Stunde

    09:15 Uhr Cantienica Stunde

Donnerstag  Vormittag  

    08:30 Uhr

    09:45 Uhr 

Donnerstag  Abend       19.00 Uhr
   

   

Kursleitung       Priska Andenmatten